Fototour & Workshop Schweizer Alpenschätze

Erkunde und fotografiere die schönsten Landschaften in den Schweizer Alpen während des goldenen Herbstes.

Grosse Fototour in den Schweizer Alpen

Entdecke und fotografiere 6 Tage lang die schönsten Orte der Schweizer Alpen.

Begleite mich und meinen Freund Ramon Dürrr auf unserer Fototour und unserem Workshop in den Schweizer Alpen. Wir werden einige der spektakulärsten Orte in der Schweiz besuchen.

Bringe Deine fotografischen Fähigkeiten auf das nächste Level und lerne alles von der Komposition bis zur Nachbearbeitung. Wir werden Dir auch spezifische Aufnahmetechniken, wie z.B. Fokus Stacking, Nachtfotografie, Sonnenauf- und Sonnenuntergangfotografie beibringen.

Tag 1 - Wir treffen uns und geniessen den magischen Sonnenuntergang am Lago di Saoseo

Reisen, treffen und geniessen

Du reist individuell zum Flughafen Zürich. Wir treffen uns entweder in Zürich am Hauptbahnhof oder, wenn Du aus dem Ausland kommst, am Flughafen Zürich. Zusammen mit der Gruppe fahren wir dann nach Sfazu im Valposchiavo. Von hier aus unternehmen wir die 1,5 stündige Wanderung zum Saoseo-See und essen im Rifugio zu Mittag. Von der Hütte aus werden wir in einer kurzen Wanderung direkt zum See gehen, wo wir uns auf den Sonnenuntergang vorbereiten.

Am Saoseo-See werden wir uns hauptsächlich auf den Sonnenuntergang konzentrieren. Wenn das Wetter gut ist und der Nachthimmel klar ist, werden wir das Fotografieren in die Nacht ausdehnen, um den Sternenhimmel einzufangen. Der Bergsee von Saoseo, idyllisch in einem Lärchenwald gelegen, ist ein perfekter Ort, um Spiegelungen zu fotografieren, und er ist definitiv einer der schönsten seiner Art. Er wird sicher auch Dich verzaubern.

Tag 2 - Lej da Staz und das Landwasserviadukt

Mystische Morgenstunden in Lej da Staz

Lej da Staz ist bekannt für seine mystischen Morgen, an denen die leichte Morgenbrise mit dem Nebel tanzt. Hier können wir neben der klassischen Spiegelungsaufnahme des Stegs auch Telezoom-Detailaufnahmen des umliegenden Waldes machen.

Das weltberühmte Landwasserviadukt

Nach dem Sonnenaufgangs-Shooting am Lej da Staz machen wir uns auf den Weg zum Sonnenuntergang zum beeindruckenden Landwasserviadukt bei Filisur. Die 65 Meter hohe und 136 Meter lange Eisenbahnbrücke, die in einem eleganten Bogen über die Schlucht führt, ist seit Juli 2008 Teil des UNESCO-Welterbes. Mit Blick aus der Schlucht unterhalb der imposanten Brückenbögen in Richtung Südwesten haben wir die Möglichkeit, einen wunderschönen Sonnenuntergang zu fotografieren. Bei schönem Wetter werden wir noch lange nach Sonnenuntergang hier bleiben, um den Sternenhimmel über der Brücke einzufangen. Mit Langzeitbelichtungen können wir auch den vorbeifahrenden Zug als Lichtspur als gestalterisches Element in das Bild einbeziehen.

Tag 3 - Erkundung und Sonnenuntergang rund um den Rhonegletscher

Alles über die Planung und Durchführung eines Sonnenuntergang Fotoshootings

Wir nutzen diesen Ort, um es ruhig angehen zu lassen. Auf dieser Passstrasse gibt es mehrere Stellen, die man bequem vom Strassenrand aus erreichen kann, sowie einige, die man mit einer kurzen, aber relativ steilen Wanderung bergauf erreichen kann. Wir werden uns hier mit dem Thema des Location-Scoutings und der Vorbereitung eines Sonnenuntergang Fotoshootings beschäftigen. Du bekommst hilfreiche Tipps und Tricks zur Planung Deiner zukünftigen Fototrips.

Die Tage 4 bis 5 - Die Wasserfälle in Rosenlaui

Verborgene Wasserfälle an einem traumhaften Ort

Rosenlaui, das kleinste Dorf der Schweiz, liegt inmitten des gleichnamigen Tals im Berner Oberland. Auf 1328 m ü.M. hast Du eine fantastische Aussicht auf den Berg Wellhorn und den Rosenlauigletscher, der sich oberhalb der Rosenlaui Gletscherschlucht befindet. Hier werden wir zwei eindrucksvolle Wasserfälle fotografieren, sowie verschiedene andere Spots, um die Schönheit dieser Gegend zu geniessen.

Tag Finale - Ende der Fototour

Letzter Sonnenaufgang, ein Mittagessen und ein Abschied

Am letzten Tag werden wir gemeinsam den letzten Sonnenaufgang dieser Fototour einfangen. Danach werden wir den Morgen entspannt ausklingen lassen und gemeinsam zu Mittag essen, um unsere neuen Freundschaften zu vertiefen. Nachdem wir alle unsere Sachen wieder reisefertig gepackt haben, fahren wir gemeinsam in die Stadt Zürich oder zum Flughafen zurück, wo jeder seine individuelle Heimreise antreten kann.

Unterkünfte

Komfortable Hotels, Berghütten oder ähnliches

Je nach Standort übernachten wir in traditionellen Berghütten oder in komfortablen 4- bis 5-Sterne-Hotels. Es werden jeweils Doppelzimmer gebucht. Falls Du ein Einzelzimmer bevorzugst, teile uns dies bitte bei der Buchung mit. Wir können dies gegen einen kleinen Aufpreis anbieten. Berghütten sind ausgeschlossen. In diesen gibt es nur Mehrbettzimmer.

Was bekommst Du

auf dieser Tour

Impressionen von Locations

Reiseleiter und Coaches

MANUMO Landscape Photography

Hallo, ich bin Manuel

Ramon Dürr Photography

Hallo, ich bin Ramon

ramon-duerr.ch

Ich möchte die Tour buchen

Jetzt buchen

Du möchtest mehr über diese Tournee erfahren? Sende uns Deine Anfrage mit dem Vermerk "Swiss Alps Treasures Tour".